Wabi-Sabi: Designing for simplicity

Schönheit.

Meine Grundeinstellung zu Schönheit und Design habe ich vor Jahren aus dem sehr empfehlenswerten Buch von Leonard Koren Wabi-Sabi: For Artists, Designers, Poets & Philosophers übernommen. Manifestiert wird dies in dem Zitat:

“Pare down to the essence, but don’t remove the poetry. Keep things clean and unencumbered but don’t sterilize.”

Und in den letzten Monaten ist mir klar geworden, dass dies ohne absolute Liebe zur Sache nicht funktioniert. Sir Jony Ive hat das für Apple in einem Interview so zusammengefasst:

„Unser absolutes Ziel bei Apple besteht nicht darin, Geld zu verdienen. Das mag nicht ganz ernstgemeint klingen, aber es ist die Wahrheit. Unser Ziel und das, was uns begeistert, ist der Versuch, großartige Produkte hervorzubringen. Wir vertrauen darauf, dass die Menschen sie mögen, wenn sie uns gelingen. Und wenn wir operativ kompetent sind, erzielen wir damit Erlöse, aber unser Ziel ist eindeutig.“

Fokus und Umsetzung. Mein Motto für das nächste Jahr.

Weiterlesen bei A List Apart zu “Wabi-sabi and making websites and user interface design

Autor: Benedikt Schaumann

Benedikt Schaumann ist Digitalstratege. Aktuell treibt er bei der Nestlé Deutschland AG das Social Media Marketing voran. Zuvor verantwortet er die online Kommunikation von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz und der SPD in Hamburg. Als head of communications leitete er die Unternehmenskommunikation von 9flats, einem weltweitem Marktplatz für die Vermittlung von Privatwohnungen als Alternative zum Hotel. Er ist selbständig mit eValute, einer Agentur für Relationship Marketing.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.