kalt duschen

Seit 32 Tagen ohne Unterbrechung und 110 Mal in den letzten Monaten, habe ich morgens EISKALT geduscht. Genug, um mit Fug und Recht sagen zu können: es gibt nicht schlimmeres und gleichzeitig großartiges. (Es ist wirklich so gut, dass ich es eigentlich nicht verraten sollte)

Jeden Morgen ist es eine Überwindung. Im Bad ist es sowieso kalt und nur mein Mantra hilft:

“gestern bist du auch nicht gestorben”.

Mein Herz fängt an zu rasen, die Atmung zieht an und meistens ist es mir zum Lachen zu Mute, ob meines Unbehagens. Nach nur kurzer Zeit wird es angenehmer und dann fällt es fast nicht mehr auf, dass die Dusche kalt läuft.

Es fühlt sich an, als würde der ganze Körper aktiviert, alle Nerven vernetzt und ich – voll da. Bisher ist kalt Duschen, aus meiner Sicht, die beste Methode, um wirklich energiegeladen und präsent den Tag zu starten.

Viel mehr als 2 Minuten brauche ich nicht.

Zum Haare waschen drehe ich dann, zum Schluss, kurz auf warm, mein Shampoo will sich sonst nicht aus den Haaren lösen.

Sehr gesund ist es auch noch:

As one form of hydrotherapy, the health benefits of cold water therapy are numerous. Cold showers provide a gentle form of stress that leads to thermogenesis (internal generation of body heat), turning on the body’s adaptive repair systems to strengthen immunity, enhance pain and stress tolerance, and ward off depression, overcome chronic fatigue syndrome, stop hair loss, and stimulate anti-tumor responses.

Neben dem guten Gefühl ist es für mich eine kleine Willensanstrenung. Jeden Morgen einfach zu machen, was ich mir vorgenommen habe. Das zeigt mir, dass ich es kann. Das hat einen sehr positiven Einfluss auf meinen ganzen Tag.

Also ab unter die kalte Dusche.

Autor: Benedikt Schaumann

Benedikt Schaumann ist Digitalstratege. Aktuell treibt er bei der Nestlé Deutschland AG das Social Media Marketing voran. Zuvor verantwortet er die online Kommunikation von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz und der SPD in Hamburg. Als head of communications leitete er die Unternehmenskommunikation von 9flats, einem weltweitem Marktplatz für die Vermittlung von Privatwohnungen als Alternative zum Hotel. Er ist selbständig mit eValute, einer Agentur für Relationship Marketing.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.