Gewohnheiten mit Lift (App) etablieren

Gewohnheiten, eins meiner Lieblingsthemen! Und nicht ganz unkompliziert.

Motivation is what gets you started. Habit is what keeps you going. Jim Ryun

Ich bin Mitglied in Leo Babautas Sea Change Program, und zusammen mit einer weltweiten Community gibt es jeden Monat eine gute Gewohnheit mehr und oft einige schlechte weniger. Dort verwenden viele von uns die Lift Community App.

Lift erlaubt dir einen großen Katalog an Gewohnheiten zu durchsuchen. Für die neue Gewohnheit stellst du die wöchentliche Frequenz ein und los gehts.

  1. Gegen das Vergessen: gerade im hektischen Alltag verdränge ich auch mal eine neue Vornahme. Dann steht sie schwarz auf weiß in der App und ggf. erinnert mich Lift sogar an mein to-do
  2. Das Einchecken in das Ziel motiviert mich
  3. Die Statistiken, u.a. ein Kalender, zeigen mir auf, an welchen Tage ich es nicht geschafft habe und es lassen sich schnell Muster erkennen. Der vierte Tag, auf den sollte man besser vorbereitet sein!

 

Die App ist noch sehr viel stärker, zum Beispiel kann man an Coachings teilnehmen, anderen Nutzern Fragen stellen und vieles mehr.

Ein Kumpel fragte mich unlängst, warum ich nicht meine normale Aufgaben-App auch für die Gewohnheiten nutze: Ich trenne gerne sehr Persönliches von den alltäglichen to-do’s.

Weiterlesen „Die Gewohnheit, Deine beste Mitarbeiterin

Autor: Benedikt Schaumann

Head of Digital Communication & Brand PR Nestlé Wagner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.